2004-12-08

Vom Deal zwischen IBM und Lenovo berichtete China-in-the-news.de bereits. Dieser verschafft Lenovo einen drastisch erhöhten Marktanteil - Lenovo wird weltweit drittgrößter PC-Hersteller: Der größte chinesische Computerhersteller Lenovo übernimmt das Personal-Computer-Geschäft von IBM. Für 1,25 Mrd. US-Dollar kauft Lenovo einen Mehrheitsanteil und wird damit drittgrößter PC-Hersteller der Welt, wie der Vorsitzende der Lenovo-Gruppe, Liu Chuanzhi, in Peking mitteilte. Es ist die bisher größte chinesische Auslandsinvestition in der Informationstechnologie.
Lenovo, das unter dem Namen Legend (Lianxiang) groß geworden ist, ist Marktführer in Asien und hält in China einen Marktanteil von 27 Prozent. IBM stand bislang hinter Dell und Hewlett-Packard weltweit mit etwa sechs Prozent Marktanteil auf Platz drei ...
Einige Marktbeobachter gehen davon aus, dass es für Lenovo sehr schwer werden wird, die Position von IBM als drittgrößter PC-Hersteller weltweit zu behaupten, da die Erfahrung außerhalb Chinas fehle.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

<< Home