2005-06-08

Immer mehr Ausländer kommen zum Studium nach China

Im vergangenen Jahr studierten über 110000 ausländische Studenten aus 178 Ländern der Welt in China:
Dies berichtete die Überseeausgabe der einflussreichsten chinesischen Zeitung "Renmin Ribao".
Die chinesische Regierung lege stets großen Wert auf die Aufnahme von ausländischen Studenten. In den letzten Jahren haben chinesische Hochschulen die entsprechende Verwaltungsarbeit verbessert und zahlreiche spezialisierte Lehrkräfte für ausländische Studenten ausgebildet. Dies habe die Studienbedingungen der ausländischen Studenten verbessert und zum Zuwachs der Zahl der in China studierenden Ausländer geführt, hieß es in dem Bericht weiter.

1 Comments:

At 11:29 vorm., Blogger beates blog said...

Die Meldung ist interessant. Ich selbst werde ab November in China sein und habe auch gute Erfahrungen mit den dortigen Zuständigen gemacht. Ich werde an der Guangdong University of Technology studieren.

Besten Gruß,
Norman
Mediacode

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home