2006-06-17

Ipod-City: 15 Stunden schuften für den Nano

Ich bitte, den Browser rüber zu MacEssentials zu lenken, die haben einige Artikel zur Ipod-Produktion in China zusammengetragen, ich bin eben erst darüber gestolpert.

Die Fabrik Longhua, genannt »iPod City«, habe ca. 200.000 Arbeiter, so die Zeitung, die in Schlafräumen mit 100 Plätzen untergebracht seien. Besucher von außerhalb seien nicht zugelassen, die Fabriken würden von der Polizei bewacht. Die Bezahlung betrage bei 15 Arbeitsstunden am Tag etwa 40 Euro im Monat. In einer weitere Fabrik in Suzhou, Shanghai, in der iPod shuffles hergestellt würden, lebten die Arbeiter außerhalb der Fabriken und verdienten etwas mehr, müssten aber fast die Hälfte ihres Lohns für Unterkunft und Verpflegung bezahlen. Die Fliessbänder zur Produktion des iPod shuffle würden bevorzugt mit weiblichen Arbeitern besetzt, da diese ehrlicher seien, zitiert das Blatt einen Sicherheitsbediensteten des Werkes.

2 Comments:

At 11:38 nachm., Blogger MEZICA said...

http://www.vecer.si/blog/FOTKE

SEND THIS LINK OF MY BLOK TOO ALL YOURS FRENDS

http://www.vecer.si/blog/FOTKE

 
At 5:02 nachm., Blogger 搅拌器 said...

http://www.ekato.com.cn

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home